Die Modellbahn 2017

Die Modellbahn 2017

DIE MODELLBAHN 2017

DIE MODELLBAHN 2017

Zum jetzt dritten Mal nach 2013 und 2015 findet die Ausstellung „DIE MODELLBAHN“ im MOC München auch in diesem Jahr vom 17. bis 19. November 2017 wieder die Halle 4 für Modelleisenbahnliebhaber und Nachwuchsinteressenten statt.

Insgesamt laufen im MOC zeitgleich drei publikumsstarke Messen. Was für ein tolles Trio: SPIELWIESN, FORSCHA und die MODELLBAHN. Die Besucher finden Mitmachspass für die ganze Familie.

Der Modellbahnverband in Deutschland e.V. als Veranstalter von „Die Modellbahn“ konnte mehr als 60 Groß- und Kleinserienhersteller, Verlage und Händler gewinnen. Davon sind 19 Aussteller erstmals dabei. Hervorzuheben ist hier die Teilnahme zweier Marktführer der Branche: der Gebr. Märklin & Cie. GmbH sowie der Gebrüder Faller GmbH.

Neben weiteren großen namhaften Herstellern wie Piko, Viessmann, Kibri, Vollmer, Busch, Auhagen, Noch, Lenz, Uhlenbrock und Zimo präsentieren auch kleinere bis mittelständische Unternehmen ihre Waren. Zunehmend entdecken viele österreichische Hersteller den Messestandort München.

Neben dem rollenden Material können die Besucher die Artikel verschiedener Zubehör- und Kleinserienhersteller im Original in Augenschein nehmen und vor Ort erwerben.

20 Modelleisenbahnanlagen, von denen 7 als Deutschlandpremiere und die meisten anderen erstmals im süddeutschen Raum zu sehen sind, präsentieren sich von ihrer feinsten Seite für die Besucher. Dabei sind alle Spurweiten von Z bis 1 vertreten. Sechs Anlagen kommen dabei aus den Ländern Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien und den Niederlanden. Diese Anlagen werden so schnell nicht mehr in Deutschland zu sehen sein.

Aber nicht nur die gestandenen Modellbahner kommen voll auf ihre Kosten. Dem Nachwuchs wird in Halle 4 vieles geboten. Die Aktion „Gleis 5“ richtet sich an die jüngeren Besucher. Die Hersteller Auhagen, Busch, Noch, Faller und Viessmann stellen freundlicherweise Bausätze zur Verfügung, mit denen der ideale Einstieg für eine erste eigene Anlage bereitet wird oder die bereits bestehende erweitert werden kann. Neben dem klassischen Basteln können sich die jungen Modellbahner*innen im MOBA- Jugendbereich in Wettbewerben miteinander messen. Den Tagessiegern winken tolle Preise!

Am 17. November ist SchulFREItag. Alle Schulen aus dem Münchener Umland sind dann zu Gast im MOC. Die Modellbahner von Morgen können hier die Breite des Hobbys kennen lernen und selbst kreativ werden.

Mit einer Eintrittskarte können alle drei Ausstellungen besucht werden. Neben „DIE MODELLBAHN“ haben die Besucher die Möglichkeit in „FORSCHA“ und „SPIELWIESN“ hereinzuschauen. Die Ausstellungen sind jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr, Freitag bereits ab 9:00 Uhr geöffnet. Merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Von | 2017-09-13T20:29:17+00:00 September 2nd, 2017|Generelle News, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar