Club Ferroviaire de France – Comté

///Club Ferroviaire de France – Comté
Club Ferroviaire de France – Comté 2017-12-08T13:01:08+00:00

Project Description

Club Ferroviaire de France – Comté – Stand: E132

Spurweite H0
Deutschlandpremiere

Der Club Ferroviaire des France-Comté bringt seine Anlage „Maurienne“ nach München. Der dargestellte Abschnitt ist ein Teil der internationalen Linie, die von Frankreich durch den Tunnel von Mont Cenis nach Italien führt. Von 1929 bis 1976 wurde diese wichtige Hauptstrecke durch eine dritte Seitenschiene mit Gleichstrom elektrifiziert. Der Zeitraum dieser Anlage spielt von 1956 (Ende der 3. Klasse) bis 1973 (Verschwinden der mechanischen Signalisierung). Die Züge, die auf der Anlage verkehren, sind alle dem großen Vorbild authentisch nachgebildet. Ebenso die Bahnanlagen wurden nach Vorbild mit großer Akribie nachgebaut. Gesteuert wird die Anlage mit der Software von Train Controller.